Ort

Die Marktzelte und Marktstände werden auf dem Dorfplatz in Krattigen aufgestellt.

Rund um den Marktplatz stehen Parkplätze für Ausstellende und Gäste zur Verfügung. Der Zugang zu den Markständen ist barrierefrei und rollstuhlgängige Toiletten befinden sich auf dem Areal. Bei sehr schlechter Witterung wird der Anlass in der Turnhalle stattfinden.

 

Produkte/Verkauf

·      Es dürfen ausschliesslich eigene, selbst angefertigte Produkte/Artikel von guter Qualität zum Verkauf angeboten werden.

·      Die Produkte/Artikel werden durch die Herstellenden persönlich verkauft.

·      Es ist nicht gestattet Esswaren und Getränke zum direkten Verzehr anzubieten. Ausnahme: Degustationszwecke

·      Tische werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Masse: ca. 1m x 1m 80 cm

·      Die Ausstellenden nehmen ein helles, bodenlanges Tuch zur Abdeckung des Verkaufstisches mit.

·      Standplatz: Es ist ein kleiner Aufbau vor dem Standplatz erlaubt.

·      Koffer: Die Produkte/Artikel verkaufen die Ausstellenden ausschliesslich aus einem persönlich mitgebrachten, nostalgischen Koffer. Es werden keine Aufbauten oder Verkaufsflächen ausserhalb des Koffers erlaubt.

·      Der Verkaufserlös gehört vollumfänglich den Ausstellenden.

·      Ein Vorrat an Artikeln darf unter dem Verkaufstisch, im eigenen Verkaufsbereich, gelagert werden.

·      Ein Stromanschluss steht zur Verfügung; Kabelrollen oder Verlängerungskabel müssen selbst mitgebracht werden.

·      Pro Bewerber*in wird ein Standplatz vergeben.

·      Die Einteilung der Plätze erfolgt durch den Veranstalter. Ein Tausch unter den Ausstellenden ist nicht gestattet.

·      Die Bewerbung ist verbindlich. Selbständiges Weitergeben des Platzes ist untersagt.

 

 

Ablauf (Bewerbung, Entscheid, Teilnahme etc.)

·      Interessierte Aussteller*innen bewerben sich bis spätestens zum Anmeldeschluss beim Veranstalter.

·      Es werden ausschliesslich vollständige Bewerbungen zur Auswahl zugelassen. Eine vollständige Bewerbung enthält: korrekt ausgefülltes Bewerbungsdokument, vollständig ausgefüllter Produktfragebogen, 3 Bilder des vorgesehenen Warenangebotes.

·      Die Kurzbeschreibung der Produkte, Name und Vorname der Ausstellerin/des Ausstellers. Name/Logo, sowie die Fotos dürfen durch den Veranstalter im Internet publiziert werden.

·      Der Entscheid über eine Teilnahme obliegt dem Veranstalter. Alle Bewerber*innen werden bis zum oben genannten Termin per E-Mail über die Teilnahme/Absage informiert. Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet.

·      Bei Nichteinhaltung der genannten Zahlungsbedingungen erlaubt sich der Veranstalter die Gebühren erneut einzufordern. Der Veranstalter behält sich zu dem vor, den Platz allenfalls weiterzugeben. Die Standgebühren bleiben auch in diesem Fall geschuldet.

·      Bei Absage der Ausstellenden nach Einzahlung, oder bei Nichterscheinen, wird die Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet. Die Ausstellenden sind nicht berechtigt, ohne Rücksprache mit dem Veranstalter, selbst einen Ersatz zu stellen.

 

 

Werbung

·      Der Markt wird durch den Veranstalter mit Zeitungsinseraten, Zeitungsartikeln, Radiowerbung, Flyern, Plakaten, viel Mund-zu-Mund-Propaganda und im Internet beworben.

·      Homepage: www.treffpunktkrattigen.ch

·      Falls erwünscht werden den Ausstellenden zu Werbezwecken Flyer zur Verfügung gestellt (solange Vorrat).

 

 

Versicherung/Haftung

·      Der Veranstalter übernimmt keine Verkaufsgarantie.

·      Alle gesetzlichen, arbeitsrechtlichen und gewerberechtlichen Vorschriften sind einzuhalten.

·      Die Versicherung ist Sache der Ausstellenden.

·      Während den ganzen Markzeiten sind die Ausstellenden selbst für die Bewachung ihrer Waren verantwortlich. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Diebstahl.

·      Für Schäden (auch an Personen), welche durch  Aussteller*innen oder deren Waren verursacht werden, haften die Ausstellenden persönlich.

Ablauf des Marktes

·      Der Aufbau der Stände ist am Samstag ab 09.30 Uhr möglich. Der Stand muss um spätestens 10.45 Uhr vollständig eingerichtet und bereit sein.

·      Der Abbau der Stände ist am Samstag ab FRÜHESTENS 20.00 Uhr erlaubt.

·      Parkplätze für die Ausstellenden stehen zur Verfügung – bitte die entsprechende Beschilderung beachten. Zum Ein- und Ausladen kann vor dem Marktplatz KURZ angehalten und ausgeladen werden. Das Einrichten des Markstandes beginnt erst, nachdem das Auto korrekt parkiert ist.  

·      Für Gäste des Marktes sind die Parkmöglichkeiten ebenfalls beschildert und gut sichtbar signalisiert.

·      Während der gesamten Marktzeit ist Petra unter der Nummer: 078 / 632 21 03 für die kleinen und grossen Anliegen der Ausstellenden erreichbar.

 

 

Kontaktdaten

 

www.treffpunktkrattigen.ch

info@treffpunktkrattigen.ch